Startseite

 

Zeitreise in eine Welt aus Glas und Holz

Besuchen Sie unsere Dauerausstellung über

die frühe Glasherstellung im Schwarzwald.

 

Staunen Sie über die wechselhafte

rund 250-jährige Geschichte der Buhlbacher Glashütte,

Erfindungsstätte der Champagnerflasche.

 

Tauchen Sie ein in die Lebenswelt der Glasmacher.

 

Täglich offene Führung um

14:30 Uhr.

 

Für Gruppen ab zehn Personen nach Voranmeldung flexible Termine.

Näheres finden Sie hier.

 

 

 

Aktuelle Veranstaltung

 

21. August 2016: "Jetzt schlägt's 13! Die Uhrenwerkstatt." - Handwerkertag

Ab 13 Uhr tickt's, schellt's und schreit's: "Kuckuck!" im Kulturpark.

Uhrenmacher Christoph Haberstroh zeigt sein Handwerk bei der Reparatur von je einer großen Pendel- und Schwarzwalduhr. Außerdem hat er, unterstützt von seiner Frau Christel, eine Ausstellung von rund 50 mechanischen Zeitmessern dabei: Armband-, Taschen-, Kuckucksuhren, Wecker und sogar eine Blindenuhr sind mit dabei. Diese besondere "Zeit-"Reise beginnt zur Jahrhundertwende und führt bis in die 1980er-Jahre.

 

Das Programm des Handwerkertags ist im regulärem Kulturparkeintritt enthalten.

Keine zusätzlichen Kosten.

 

 

Nächster Veranstaltungshöhepunkt 2016

 

Sonntag, 11. September 2016: "Gemeinsam Denkmale erhalten"

Am "Tag des offenen Denkmals" findet unter dem Motto "Gemeinsam Denkmale erhalten" ein abwechslungsreiches Programm im Kulturpark statt:

 

Eine Bildpräsentation gewährt Einblicke in die bisherigen Renovierungs- und Erhaltungsarbeiten im Kulturpark. Restauratoren erklären ihre Arbeit. Altes Handwerk wird lebendig. Die Puppenklinik Spechtenhauser kümmert sich fachmännisch um mitgebrachte kranke Puppen und Teddys. Für schöne Töne sorgen der Harmonika-Spielring Baiersbronn sowie Marlen Bayer und ihre Keyboardgruppe. Für Kinder gibt es ein extra Prograrb - mit Streichelschafen. Der Förderverein Glashütte Buhlbach e. V. serviert Kaffee, Kuchen und herzhafte Häppchen.

 

Mehr unternehmen?

Hier finden Sie unser Veranstaltungs- und Kinderprogramm.